Archiv für Juli 2016

Ensemble Critique ist am Start

Mit großer Freude nehmen wir zur Kenntnis, dass sich in Hannover unter dem Namen Ensemble Critique eine weitere antifaschistische Gruppe gegründet hat und auch gleich mit einer Demonstration gegen Rassismus durchgestartet ist. Das finden wir super und senden den Genoss*innen solidarische Grüße aus der Provinz! Wir verlinken hier außerdem gleich mal deren Blogsport-Seite und für diejenigen, die immer noch bei Facebook unterwegs sind, auch deren Facebook-Seite.

Organisiert die Antifaschistische Aktion in Stadt und Land!
Bei Interesse könnt ihr euch gerne auch hier melden.

Antifaschistisches Sommerfest in HI

Am Freitag, den 15. Juli 2016, wird es ab 15 Uhr im Hof des Brühlchen (Brühl 20) in Hildesheim ein Antifaschistisches Sommerfest geben. Initiiert von diversen fortschrittlichen Gruppen soll allen emanzipatorischen Leuten im Umkreis ein schöner Tag mit Workshops, Musik, Vorträgen, Essen und jeder Menge Spaß und Action beschert werden. Dabei sollen Strukturen geöffnet werden, damit ihr euch mit organisierten Gruppen connecten könnt. Im Anschluss gibt’s ab 22 Uhr eine Aftershowparty in der Werkhütte – Hildesheim.

Sommerfest | 15.07.2016 | 15 Uhr | Brühl 20 | Hildesheim
Aktuelle Infos finden sich hier.

Gegen den Compact-Kongress in Köln

Für den 29.10.2016 kündigt das Compact Magazin eine große Konferenz in Köln unter dem Motto „Für ein Europa der Vaterländer – Patrioten aller Nationen vereinigt euch“ an. Im aktuellen rechten Rollback und mit Aufwind durch den „Brexit“ wollen „die Größen“ der deutschen und europäischen Rechten, von Höcke über Elsässer und Vertreter*innen von FPÖ und SVP, über nationale Antworten auf Krisen und Verwerfungen aktueller Vergesellschaftung disktutieren. Doch Widerstand wird Ihnen gewiss sein. Ähnliche geplante Kongresse von Pro Köln scheiterten am massiven Widerstand.

Für eine radikale Linke muss es jedoch um mehr gehen: Es gillt den Teufelskreis aus EU-Technokratie und nationaler Abschottung zu durchbrechen und für die konkrete Utopie eines Projekts jenseins von Nation, Staat und Kapital zu streiten. Deshalb schreibt euch das Wochenende um den 29.10.2016 schon jetzt in eure Kalender und bleibt auf dem Laufenden.

Kein Europa der Nationen. Keine Nation Europa.
Für die freie Assoziation der Menschen.