Archiv für Oktober 2018

Gedenken heißt kämpfen!

Für Samstag, den 10. November 2018, mobilisieren Neonazis bundesweit zu einem sogenannten Solidaritätsaufmarsch mit der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck nach Bielefeld. Die 89-Jährige ist seit Mai in der JVA Bielefeld-Brackwede inhaftiert und sitzt eine 2-jährige Haftstrafe wegen 8-facher Volksverhetzung ab. Das Antifaschistische Bündnis Bielefeld ruft dazu auf, den Aufmarsch der Neonazis zu verhindern. Außerdem findet bereits am Tag davor um 18 Uhr eine antifaschistische Vorabenddemo in Bielefeld statt.

Aktionen | 10.11.2018 | ganztags | überall | Bielefeld
Mehr Infos zu den Aktionen gibt’s hier.

Gegen den JA-Bundeskongress

Die Junge Alternative (JA), der Jugendverband der völkisch-nationalistischen AfD, plant am 4. November 2018 ihren Bundeskongress in der „Alten Zeche“ in Barsinghausen abzuhalten. Die JA ist der Brückenkopf der AfD zur extrem rechten Identitären Bewegung und zur Neuen Rechten. Neben völkisch-nationalen Burschenschaftlern sind auch frühere Mitglieder der Jugendorganisation der NPD dort aktiv.

Unsere Genoss*innen von Antifa Infamous Hannover rufen dazu auf, nach Barsinghausen zu fahren und die Proteste gegen die JA zu unterstützen. Es sind mehrere Kundgebungen und Demos angemeldet und auch von linksradikalen Strukturen wird es eine angemeldete Kundgebung geben. Aus Hannover wird es zudem eine gemeinsame Anreise geben. Treffpunkt dafür ist um 10 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz.

Anreise | 04.11.2018 | 10 Uhr | Bahnhof | Hannover
Mehr Infos zur Kundgebung gibt’s hier (auf facebook).

Seebrücke Hameln zeigt „Iuventa“

Am Montag, den 19. November 2018, zeigen die Menschen von der Seebrücke Hameln ab 19:30 Uhr in den Räumen der DLRG Hameln direkt an der Weser den Film „Iuventa“. Der Eintritt erfolgt gegen Spende. Im Anschluss an den Film wird ein Kurzvortrag über die aktuelle Situation der Seenotrettung im Mittelmeer berichten, woran sich bei Bedarf eine Diskussion anschließen kann. Eine Veranstaltung die wir Euch dringend empfehlen wollen.

Film | 19.11.2018 | 19:30 Uhr | DLRG | Hameln
Eine Kurzinfo zum Inhalt des Filmes gibt es nachfolgend: (mehr…)

Polizeistaat BRD?!

Am Freitag, den 19. Oktober 2018, findet um 20 Uhr das nächste offene Antifa-Treffen im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt. Der freie Journalist, Sören Kohlhuber, wird an diesem Abend einen Vortrag mit dem Titel “Polizeistaat BRD?! Remilitarisierung und Faschisierung der Polizei im Kontext der Aufstandsbewältigung in Deutschland” halten. Wir sind schon sehr gespannt! Also, kommt rum und bringt gerne noch ein paar stabile Freund*innen mit, die Lust haben, für ein gutes Leben für Alle zu kämpfen.

Vortrag | 19.10.2018 | 20 Uhr | freiraum | Hameln
Mehr Infos zum Vortrag finden sich nachfolgend: (mehr…)