Archiv für Februar 2019

Antifaschistischer Frühjahrsputz 2019

Mit steigenden Außentemperaturen scheinen nun auch langsam die verschiedensten Feind*innen der Freiheit und des guten Lebens für Alle aus ihren Löchern zu kriechen, um ihre Propaganda in der Öffentlichkeit zu hinterlassen. Je schneller dieser Müll entsorgt wird, umso schmerzlicher ist es für die verantwortlichen autoritären Charaktere, deren in der öffentlichen Raumnahme erstrebter Lustgewinn somit ausbleibt. Ob klassische Neonazis, pop-kulturell bemühte Nazi-Hipster, komplett abgedrehte ReichsbürgerInnen oder auch mal islamistische Rechte: Wer offenen Auges durch Hameln-Pyrmont läuft, findet allerhand Ziele für einen antifaschistischen Frühjahrsputz. Wir sagen: Gutes Gelingen!

Heraus zum antifaschistischen Frühjahrsputz!
Alles muss man selber machen.

Veranstaltung zur Europawahl 2019

Am Freitag, den 15. März 2019, lädt die Antifaschistische Aktion Hameln-Pyrmont [AAHM] um 20:00 Uhr zu einem Vortrag anlässlich der im Mai 2019 stattfindenden Europawahl in die Räumlichkeiten des freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) ein. Der Vortrag wird zum einen auf die zur Wahl stehenden Parteien eingehen und zum anderen Möglichkeiten antifaschistischer Intervention aufzeigen. Die Veranstalter*innen freuen sich auf einen spannenden Abend und eine angeregte Diskussion. Zudem wird darum gebeten, die Veranstaltungsankündigung weiterzuverbreiten.

Vortrag | 15.03.2019 | 20 Uhr | freiraum Hameln
Alles muss man selber machen.

Audiomitschnitt zum Antiba-Vortrag

Zu unserer großen Freude ist nun auch der Audiomitschnitt zu unserer Vortragsveranstaltung mit Lothar Galow-Bergemann unter dem Titel: „Antiba – Der Barbarei entgegentreten! Antifaschismus in Zeiten von AfD und Djihadismus.“ online abrufbar und kann hier angehört werden: