Archiv der Kategorie 'Camp'

Antifa Jugendkongress 2017

Es ist 2017. Die Zustände in Deutschland (und auch anderswo) sind schlecht: immer noch Rechtsruck, immer wieder ermutigte Neonazis, eine immer weiter erstarkende AfD und so weiter… Angesichts dieser düsteren Aussichten wollen wir mit Euch auf dem antifaschistischen Jugendkongress Dinge kritisieren und verändern, praktisch und theoretisch aktiv werden und uns vernetzen. Was kann ich gegen neue und alte Nazis tun? Was ist eigentlich Feminismus? Wie verschlüssele ich meine Daten? Wie organisiere ich mich in einer Gruppe? Wie argumentiere ich gegen rassistische Statements? Und, und, und… Kommt zum antifaschistischen Jugendkongress 2017 in Chemnitz und lasst uns die Zukunft in Angriff nehmen!

Der JuKo findet dieses Jahr vom 20.-23. April im AJZ Chemnitz statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Essen, Trinken, Unterhaltung, Inputs, diverse Workshops, Mucke, Pennplätze, Entspanntes und Spannendes ist gesorgt. Das Programm und die Anmeldung findet ihr auf der Website. Anmeldeschluss ist der 6. April. Wir bemühen uns ausgewählte Workshops ins Französische, Englische und Arabische zu übersetzen. Wenn Ihr Übersetzung benötigt, schreibt das mit in die Anmeldung.

Kongress | 20. bis 23.04.2017 | ganztags | AJZ | Chemnitz
Alles weitere zum Kongress findet sich hier.

Antifa Weekend OWL 2016

Die „alte“ Camp- Gruppe veranstalten, aus verschiedensten Gründen, dieses Jahr NICHT das „Antifa Workcamp 2016“ in Stukenbrock. Das „Antifa Workcamp 2016“ wird dieses Jahr von einer anderen Gruppe organisiert und durchgeführt. An dieser Stelle möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass dieses Jahr dafür ein „Antifa Weekend OWL“ mit vielen Workshops, Vorträgen und einem Zeitzeugengespräch im AJZ Bielefeld von der „alten“ Camp-Gruppe veranstaltet wird. Save the Date: Los geht’s vom 11.- 13.11.2016!

Camp | 11.-13.11.2016 | ganztags | AJZ | Bielefeld
Alle weiteren Infos zum Antifa Weekend OWL gibt es hier.

Gegen Ausgrenzung & Abschiebelager

Es muss nicht immer Thessaloniki sein… wer also den Weg nach Griechenland noch nicht angetreten hat und dennoch gerne an einem antirassistischen Camp im Jahr 2016 teilnehmen möchte, sollte den Blick nach Bamberg lenken. Denn ein Bündnis aus mehreren Organisationen aus Nürnberg, Bamberg, München, Göttingen, Erlangen, Fürth, Dresden und anderen Städten wird im August ein mehrtägiges antirassistisches Protestcamp vor der Ankunfts- und Rückführungseinrichtung in Bamberg mit Kundgebung vor dem Lager, Demo durch Bamberg und Protestaktionen in der Innenstadt durchführen. Der genaue Ort wird derzeit noch mit der Stadt ausgehandelt.

Camp | 04.-07.08.2016 | Abschiebelager | Bamberg
Weiterführende Infos finden sich hier.

No Border Camp 2016

Unsere Genoss*innen von Beyond Europe (BE), einem internationalen Bündnis antiautoritärer Gruppen, rufen für den Zeitraum vom 15. bis zum 24. Juli 2016 zu einem No Border Camp in Thessaloniki (Griechenland) auf. Neben dem Kennenlernen und Vernetzen mit emanzipatorischen Kräften aus vielen Ecken dieser Welt wird dabei auch eine gemeinsame Praxis gegen die Festung Europa eine wichtige Rolle spielen. Alle relevanten Informationen wurden dafür hier zusammengetragen. Der Aufruf ist durchaus sehr lesenswert, weshalb wir ihn an dieser Stelle nochmals dokumentieren möchten. Bei Interesse an einer Teilnahme könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Camp | 15. – 24.07.2016 | Thessaloniki | Griechenland
Der vollständige Aufruf findet sich nachfolgend: (mehr…)

Antifa Jugendcamp 2016

Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 findet ein Antifa Jugendcamp in Südniedersachsen statt. Die Flyer zur Anmeldung für das Camp liegen im Freiraum Hameln und vielen anderen linken Läden aus. Die Anmeldung muss bis zum 1. Juni 2016 erfolgen (gerne auch per Mail an uns). Teilnehmer*innen, die unter 18 Jahre alt sind, müssen eine ausgefüllte Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten zum Camp mitbringen – diese findet sich auf den besagten Flyern. Das wird eine stabile Veranstaltung und auch der Spaß wird sicher nicht zu kurz kommen.

Camp | 10.-12.06.2016 | ganztags | Südniedersachsen
Mehr Infos gibt es auf der Seite der Antifa Jugend Göttingen.