Archiv der Kategorie 'Demonstration'

1. Mai 2017 in Hildesheim

Neben den Aktionen gegen den geplanten Naziaufmarsch am 1. Mai 2017 in Halle an der Saale möchte wir an dieser Stelle auch auf die Aktivitäten unserer Genoss*innen aus Hildesheim hinweisen, die dort einen eigenständigen Impuls setzen wollen, der gemeinsam mit kurdischen Genoss*innen ein starkes Zeichen setzen soll. Nicht erst seit den jüngsten Eskalationen des türkischen Staates in den Gebieten mit kurdischer Mehrheitsbevölkerung ist ein Zeichen der Solidarität und Vernetzung bedeutungsvoll.

Demo | 01.05.2017 | 10:45 Uhr | Bahnhof | Hildesheim
Den Aufruf gibt’s hier sowie nachfolgend: (mehr…)

Mobi-Foto für Halle

Der 1. Mai 2017 naht unaufhaltsam und die Vorbereitungen für die antifaschistischen Aktionen gegen den geplanten Naziaufmarsch in Halle (Saale) laufen auf Hochtouren. Nachdem wir uns bereits in einer Mobiveranstaltung über die dramatischen Verhältnisse in Sachsen-Anhalt informiert haben, möchten wir nochmals alle Antifaschist*innen dazu einladen, am 1. Mai diesen Jahres mit nach Halle an die Saale zu kommen und den Nazis den Tag zu versauen! Mit einem kleinen Mobi-Foto (eine größere Version des Bildes findet sich hier) wollen wir noch einen weiteren Beitrag zur Mobilisierung leisten und sagen: Nazis in the city? Nice to beat you!

Aktionen | 01.05.2017 | ganztags | überall | Halle (Saale)
Alle Infos gibt’s hier.

Shutdown Hamburg

Die G20-Proteste nehmen als grenzübergreifende Mobilisierung unterschiedlicher linker Spektren immer deutlichere Formen an. Dies zeigte sich bei der zweiten G20-Aktionskonferenz, die am 8. und 9. April in Hamburg stattfand und an der ca. 800 Menschen aus ganz Deutschland und etlichen europäischen Ländern teilnahmen. Neben Großdemonstrationen und Aktionen in der Innenstadt ist für Freitag, den 7. Juli, auch der Hamburger Hafen ein Ziel verschiedener Protestaktionen. Gleich zwei Bündnisse mobilisieren dort hin. Sie eint die Ablehnung des bestehenden Wirtschaftssystems und der von ihm angerichteten ökologischen und sozialen Verwüstungen.

Aktionen | 06.-08.07.2017 | ganztags | überall | Hamburg
Den Aufruf gibt’s hier sowie nachfolgend: (mehr…)

Menschen, Massen und Blockaden

Um den Bundesparteitag der AfD in Köln am 22. & 23. April 2017 zum Desaster zu machen, empfehlen wir Euch, die Infoveranstaltung am Freitag, den 7. April 2017, im Freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) zu besuchen und Euch dort Bustickets für die gemeinsame Anreise ab Hannover zu sichern. Außerdem empfehlen wir Euch, am Samstag, den 8. April 2017, zum Aktionstraining unserer Genoss*innen der Interventionistischen Linken in Hannover zu gehen, um mit bestmöglicher Vorbereitung den Hater*innen der AfD entgegentreten zu können.

Training | 08.04.2017 | 13 Uhr | Goseriede 10 | Hannover
Weitere Infos finden sich hier.

Demonstration am 1.4.2017 in GÖ

Am Samstag, den 1. April 2017, wollen die Neonazis des „Freundeskreis Thüringen/ Niedersachsen“ wieder einmal einen Aufmarschversuch durch Göttingen unternehmen. Trotz ihres unübersehbaren Rassismus und Antisemitismus versuchen die Faschist*innen sich traditionell linke Themen anzueignen. Doch hinter Schlagworten wie „Frieden“ und „Revolution“ verbirgt sich nur ihre menschenverachtende Ideologie. Unsere Genoss*innen der Antifaschistischen Linken International [ALI] haben daher am Samstag eine Demo angemeldet, die sich über Unterstützung freuen würde. Nutzt die Möglichkeit einer gemeinsamen Bahnanreise ab dem Hauptbahnhof Hannover um 10 Uhr!

Demo | 01.04.2017 | 12:30 Uhr | Wilhelmsplatz | Göttingen
Mehr Infos gibt es hier.

Am 1. April mit der Bahn nach GÖ

Am 01.04.2017 wollen die Nazis des „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ einen neuen Versuch starten in Göttingen aufzumarschieren. Noch kein halbes Jahr ist es her, dass die Neonazis um den NPD-Landratskandidaten Jens Wilke versucht haben in Göttingen zu marschieren. Aufgrund der militanten antifaschistischen Mobilisierung erlaubte die Stadt Göttingen damals nur eine Kundgebung am Bahnhof. Ein paar brennende Barrikaden und Auseinandersetzungen mit der Polizei ließen erahnen, was der Versuch, einen Naziaufmarsch in Göttingen durchzusetzen, bedeutet.

Was uns diesmal so erwartet, das erfahrt ihr auf einer Infoveranstaltung, die am Mittwoch, den 29. März 2017, um 20 Uhr im UJZ Korn stattfindet. Danach heißt es Kräfte sammeln und am 1. April auf zur gemeinsamen Zuganreise ab 10 Uhr vom Hauptbahnhof in Hannover.

Vortrag | 29.03.2017 | 20 Uhr | UJZ Korn | Hannover
Mehr Infos gibt es bei Infamous 16 [H].

Antifaschistische Landpartie 2017

Am Sonntag, den 16. April 2017, findet ab 13:12 Uhr eine antifaschistische Demonstration gegen das geplante Treffen der antisemitischen und rassistischen Ludendorffer in Dorfmark (Heidekreis/Soltau-Fallingbostel) statt. Am Montag, den 10. April 2017, werden lokale Aktivist*innen daher ins UJZ Korn nach Hannover kommen, um dort über die geplanten Aktionen und die Hintergründe zu berichten. Ludendorffer bekämpfen! Für eine antifaschistische Landpartie am Oster-Sonntag!

Demo | 16.04.2017 | 13:12 Uhr | Bahnhof | Dorfmark
Mehr Infos gibt es hier.

Freiheit und keine Abschiebungen

Am Samstag, den 25. März 2017, organisieren unsere Genoss*innen von der Gruppe Fluchtpunkt aus Detmold im Rahmen der Welcome-to-Stay-Aktionstage für Bleiberecht und gleiche soziale Rechte für alle eine antirassistische Demonstration, auf die wir hiermit gerne aufmerksam machen möchten. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Bahnhof in Detmold. Also, sagt es euren Freund*innen und dann ab nach Detmold!

Demo | 25.03.2017 | 12 Uhr | Bahnhof | Detmold
Den Aufruf zur Demo gibt es im Folgenden: (mehr…)

Turn Left – Smash Nationalism!

Am Freitag, den 7. April 2017, findet im Freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) ab 20 Uhr eine Mobilisierungsveranstaltung zu den antifaschistischen Aktionen gegen den geplanten Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) am 22./23. April 2017 in Köln statt. Die Veranstaltung wird organisiert von der Antifaschistischen Aktion Hameln-Pyrmont [AAHM] und ersetzt das ausfallende Offene Antifa Treffen vom Freitag, den 17. März 2017. Den Vortrag halten Genoss*innen der Radikalen Linken Paderborn. Außerdem wird es, wie gewohnt, einen reich gedeckten Infotisch des Infoladen Hameln geben. Was an dem Tag alles so zu erwarten ist, kann überdies hier nachgelesen werden.

Vortrag | 07.04.2017 | 20 Uhr | Freiraum | Hameln
Den Aufruf zur Demo gibt es im Folgenden: (mehr…)

Infoladen Bückeburg erhalten!

Am Montag, den 13. März 2017, rufen unsere Genoss*innen vom Infoladen Bückeburg (facebook) zu einer Kundgebung vorm Bückeburger Rathaus von 17 bis 20 Uhr auf, um für den Erhalt ihres Infoladens im Jugendzentrum Bückeburg zu kämpfen. Diesem Anliegen können wir uns nur anschließen und rufen daher alle Genoss*innen auf, sich der Kundgebung anzuschließen und mit eigenen Beiträgen zu unterstützen. Verbreitet diese Information schnell und organisiert eure An- und Abreise autonom.

Kundgebung | 13.03.2017 | 17 Uhr | Rathaus | Bückeburg
Den vollständigen Aufruf gibt es im Folgenden: (mehr…)