Archiv der Kategorie 'Recherche'

NS-Relativierung bei der AfD

Bereits am 4. Dezember 2016 wurde auf dem Antifaschistischen Nachrichtenportal Niedersachsen ein interessanter Artikel zum AfD Kreisverband Weserbergland veröffentlicht, den wir nachfolgend dokumentieren. Dem Artikel folgten weitere Beiträge – unter anderem in der DEWEZET – bishin zu Stellungnahmen des Landrats, der deutliche Worte der Ablehnung an die AfD richtet.

Keine „Euroskepsis“, keine „Zuwanderungskritik“
Der vollständige Artikel findet sich hier sowie nachfolgend: (mehr…)

Vortrag zur Nienburger Naziszene

An dieser Stelle möchten wir auf eine spannende Veranstaltung in Nienburg an der Weser hinweisen. Hintergrund ist die anhaltende Aktivität der Nazis vor Ort, die mittlerweile gut vernetzt sind und beispielsweise in Hannover bei den GIDA-Aufläufen kräftig mitmischen. Diesem Treiben wird am 28. Juli 2016 um 20 Uhr im Kulturwerk in Nienburg auf den Grund gegangen. Der Vortrag wurde von der Jugendgruppe Against Racism Nienburg (ARN) in Zusammenarbeit mit der Antifaschistischen Aktion Nienburg erarbeitet. Grundlage bieten neben einigen Statistiken, sorgfältige Recherchen und daraus resultierende Dokumentationen.

Vortrag | 27.07.2016 | 20 Uhr | Kulturwerk | Nienburg (Weser)
Aktuelle Infos finden sich hier.

Immer schön im Bilde bleiben.

Seit geraumer Zeit gibt es ein spannendes Nachrichtenportal von und für Antifaschist*innen aus Niedersachsen, welches wir an dieser Stelle wärmstens empfehlen wollen. Ein Dank geht an die Genoss*innen, die diese Plattform beleben! Einfach mal reinschauen und immer schön im Bilde bleiben: Antifaschistisches Nachrichtenportal Niedersachsen.

Umtriebige Szene im Weserbergland

Am 1. September 2015 erschien auf der Internetseite Blick nach Rechts ein weiterer spannender Beitrag von Julian Feldmann, der sich mit der rechten Szene im Weserbergland beschäftigt und nochmals nachlegt, dass eine rechte Szene im Weserbergland vorhanden ist und dass es sich mehr als lohnt, auch hier gegen Nazis aktiv zu werden.

Der vollständige Artikel ist nachfolgend dokumentiert: (mehr…)

Spuren in die Neonazi-Szene

Am 31. August 2015 erschien auf der Internetseite Blick nach Rechts ein spannender Beitrag von Andrea Röpke, der sich mit der rechten Szene im Weserbergland beschäftigt und all die Aussagen widerlegt, die da behaupten, dass der Brandanschlag auf ein überwiegend von Geflüchteten bewohntes Gebäude in Salzhemmendorf von Einzeltäter*innen ausging, die losgelöst von einer lokalen rechten Szene im Weserbergland gehandelt haben.

Der vollständige Artikel ist nachfolgend dokumentiert: (mehr…)