Selber machen

Vom 28. bis zum 30. April 2017 findet in Berlin eine internationale Konferenz zu den Themen Basisorganisierung, Gegenmacht und Autonomie statt, die sich intensiv mit der Frage auseinandersetzt, was in der derzeitigen Situation für außerparlamentarische Linke zu tun ist. Das klingt auf jeden Fall spannend und ist daher als Reiseempfehlung zu verstehen. Alle Informationen gibt es auf einer eigens eingerichteten Homepage.

Konferenz | 28.-30.04.2017 | ganztags | Bethanien | Berlin
Den Aufruf zum Kongress gibt’s nachfolgend: (mehr…)

Antifa WDL ist wieder am Start!

Ihr habt es sicher schon an den freshen Stickern in eurer Hood bemerkt: Das Antifa Infoportal Weser/Deister/Leine ist wieder am Start! Ja, wir sind motiviert und werden uns hier in nächster Zeit erstmal um eine Aktualisierung unseres Blogs kümmern. Unser Beitrag zur Kulturindustrie sollte mit dem nebenstehenden Stickermotiv bereits erbracht sein. Das Antifa Infoportal Weser/Deister/Leine ist ein Zusammenschluß von Antifaschistische Aktion Hameln-Pyrmont [AAHM], Antifa [rk] Wunstorf, Infamous 16 [H], Linke Initiative Hildesheim [LIH] und Szenario Antifascista Bückeburg [SAB]. Ihr werdet von uns hören und sehen.

Das Antifa Infoportal Weser/Deister/Leine ist zurück!
Denn alle Gründe sind bekannt.

Demonstration am 1.4.2017 in GÖ

Am Samstag, den 1. April 2017, wollen die Neonazis des „Freundeskreis Thüringen/ Niedersachsen“ wieder einmal einen Aufmarschversuch durch Göttingen unternehmen. Trotz ihres unübersehbaren Rassismus und Antisemitismus versuchen die Faschist*innen sich traditionell linke Themen anzueignen. Doch hinter Schlagworten wie „Frieden“ und „Revolution“ verbirgt sich nur ihre menschenverachtende Ideologie. Unsere Genoss*innen der Antifaschistischen Linken International [ALI] haben daher am Samstag eine Demo angemeldet, die sich über Unterstützung freuen würde. Nutzt die Möglichkeit einer gemeinsamen Bahnanreise ab dem Hauptbahnhof Hannover um 10 Uhr!

Demo | 01.04.2017 | 12:30 Uhr | Wilhelmsplatz | Göttingen
Mehr Infos gibt es hier.

Am 1. April mit der Bahn nach GÖ

Am 01.04.2017 wollen die Nazis des „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ einen neuen Versuch starten in Göttingen aufzumarschieren. Noch kein halbes Jahr ist es her, dass die Neonazis um den NPD-Landratskandidaten Jens Wilke versucht haben in Göttingen zu marschieren. Aufgrund der militanten antifaschistischen Mobilisierung erlaubte die Stadt Göttingen damals nur eine Kundgebung am Bahnhof. Ein paar brennende Barrikaden und Auseinandersetzungen mit der Polizei ließen erahnen, was der Versuch, einen Naziaufmarsch in Göttingen durchzusetzen, bedeutet.

Was uns diesmal so erwartet, das erfahrt ihr auf einer Infoveranstaltung, die am Mittwoch, den 29. März 2017, um 20 Uhr im UJZ Korn stattfindet. Danach heißt es Kräfte sammeln und am 1. April auf zur gemeinsamen Zuganreise ab 10 Uhr vom Hauptbahnhof in Hannover.

Vortrag | 29.03.2017 | 20 Uhr | UJZ Korn | Hannover
Mehr Infos gibt es bei Infamous 16 [H].

Antifaschistische Landpartie 2017

Am Sonntag, den 16. April 2017, findet ab 13:12 Uhr eine antifaschistische Demonstration gegen das geplante Treffen der antisemitischen und rassistischen Ludendorffer in Dorfmark (Heidekreis/Soltau-Fallingbostel) statt. Am Montag, den 10. April 2017, werden lokale Aktivist*innen daher ins UJZ Korn nach Hannover kommen, um dort über die geplanten Aktionen und die Hintergründe zu berichten. Ludendorffer bekämpfen! Für eine antifaschistische Landpartie am Oster-Sonntag!

Demo | 16.04.2017 | 13:12 Uhr | Bahnhof | Dorfmark
Mehr Infos gibt es hier.

Freiheit und keine Abschiebungen

Am Samstag, den 25. März 2017, organisieren unsere Genoss*innen von der Gruppe Fluchtpunkt aus Detmold im Rahmen der Welcome-to-Stay-Aktionstage für Bleiberecht und gleiche soziale Rechte für alle eine antirassistische Demonstration, auf die wir hiermit gerne aufmerksam machen möchten. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Bahnhof in Detmold. Also, sagt es euren Freund*innen und dann ab nach Detmold!

Demo | 25.03.2017 | 12 Uhr | Bahnhof | Detmold
Den Aufruf zur Demo gibt es im Folgenden: (mehr…)

Interner Chat der AfD Weserbergland

Wir sind Einiges gewohnt, wenn es um die geistigen Höchstleistungen der lokalen AfD-Mitglieder und ihrer Sympathisant*innen geht, aber was der nachfolgende Artikel aus der – garantiert nicht unter dem „Linksextremismus“-Verdacht stehenden – Welt am Sonntag aus einem internen Chat des AfD Kreisverband Weserbergland zu Tage fördert, lässt uns doch mal wieder sprachlos zurück. Aber lest selbst und behaltet es im Hinterkopf, wenn ihr das nächste Mal mit Mitgliedern dieses Kreisverbands zu tun haben solltet.

AfD: Rassistische Hass-Pornos im Kreisverband Weserbergland
Der vollständige Welt-Artikel findet sich nachfolgend: (mehr…)

Nächste G20-Konferenz in Hamburg

Von Hamburg bis München, von Barcelona bis Athen, von Toronto bis Sydney bereiten sich Aktivist*innen auf die Proteste zum G20 vor – die ganze Woche vor dem Gipfel wird Hamburg zum Schauplatz vielfältiger Gegenproteste. Gemeinsam wollen wir den kapitalistischen Verhältnissen die rote Karte zeigen und unsere Solidarität und gesellschaftlichen Alternativen gegen die mörderische, kapitalistische Zerstörungspolitik präsentieren, die zu immer neuen Kriegen, der Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen, millionenfacher Flucht und globaler Armut führt.

Alle emanzipatorischen Kräfte, die sich dem widerständig und ungehorsam entgegenstellen wollen, sind vom 8. bis 9. April 2017 nach Hamburg eingeladen, um auf der zweiten Aktionskonferenz Ideen und Vorstellungen auszutauschen und eine Choreographie der Protestaktionen zu planen.

Konferenz | 08. & 09.04.2017 | Heiligengeistfeld 1 | Hamburg
Mehr Infos dazu finden sich hier oder nachfolgend: (mehr…)

Turn Left – Smash Nationalism!

Am Freitag, den 7. April 2017, findet im Freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) ab 20 Uhr eine Mobilisierungsveranstaltung zu den antifaschistischen Aktionen gegen den geplanten Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) am 22./23. April 2017 in Köln statt. Die Veranstaltung wird organisiert von der Antifaschistischen Aktion Hameln-Pyrmont [AAHM] und ersetzt das ausfallende Offene Antifa Treffen vom Freitag, den 17. März 2017. Den Vortrag halten Genoss*innen der Radikalen Linken Paderborn. Außerdem wird es, wie gewohnt, einen reich gedeckten Infotisch des Infoladen Hameln geben. Was an dem Tag alles so zu erwarten ist, kann überdies hier nachgelesen werden.

Vortrag | 07.04.2017 | 20 Uhr | Freiraum | Hameln
Den Aufruf zur Demo gibt es im Folgenden: (mehr…)

OAT im März verschoben

Das offene Antifa-Treffen [OAT] findet im März nicht, wie gewohnt, am dritten Freitag im Monat statt, also nicht am 17. März 2017! Statt dessen gibt es am Dienstag, den 28. März 2017, einen Vortrag sowie am Freitag, den 7. April 2017! Ein doppelter Ersatz quasi oder nochmal anders formuliert: Ein Schritt zurück und zwei nach vorn! So gefällt uns das. Und euch hoffentlich auch.

Offenes Antifa-Treffen [OAT] im März verschoben
Ersatztermine am 28. März 2017 und 7. April 2017